Seit einiger Zeit wurde die Werbetrommel für das Förderprojekt der Raiffeisenbank gerührt. Auch der TSV Ochenbruck bewarb sich mit der Maßnahme “Einfriedung Fussballplatz – TSV Ochenbruck e.V.

Auf der Internetseite der Raiffeisenbank konnte tagaktuell der Stand des Votings beobachtet werden. Zeitweise rangierte der TSV Ochenbruck auf Platz 4, verlor zum Ende hin dann jedoch noch ein paar Zähler und landete schließlich auf dem 8. Platz. Aber auch hier können wir uns noch über einen Zuschuss in Höhe von 500 € zur Einfriedung des A-Platzes freuen.

Bei der feierlichen Übergabe am 08.07.2019 überreichte Hr. Marco Waishäupl die Siegesprämie an Petra Schöpfer, stellvertretende Vorsitzende des TSV Ochenbruck. Auf dem Bild von links nach rechts: Helmut und Petra Schöpfer, Uwe Leykauf (Geschäftsleiter der Filiale in Schwarzenbruck).

Wir bedanken uns herzlich für euere Stimmen und die tatkräftige Unterstützung, die ihr dem TSV Ochenbruck gegeben habt.