Naht das Ende des TSV Ochenbruck?

Liebe Mitglieder des TSV Ochenbruck.

Aufgrund der aktuellen Lage möchte ich Euch darüber informieren, dass ich demnächst eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen muss, um einen neuen 1. Vorstand zu wählen, da wir zur Zeit zwar handlungsfähig sind, jedoch dadurch eine Satzungswidrigkeit besteht. Falls in dieser Versammlung kein Vorstand gewählt wird, muss der Verein einen Notvorstand, für den der Verein die Kosten tragen muss, beim Vereinsregistergericht bestellen. Die Konsequenz auf eine erneute Versammlung dieses Notvorstandes ohne Erfolg kann eine Auflösung des Vereins nach sich ziehen.
Ich bitte daher dies an alle weiterzuleiten, ob sich nicht doch jemand findet, der sich bereit erklärt, den Verein mit dem restlichen Vorstand zu leiten. Das ist ein Appell von mir und auch den anderen Vorstandsmitgliedern an alle vereinszugehörigen Mitglieder.

Wir wollen den TSV Ochenbruck doch nicht verlieren!!!

Petra Schöpfer
2. Vorstand des TSV Ochenbruck

Falls du kurz darüber nachgedacht hast, was als 1. Vorstand zu tun ist, oder du jemanden kennst, den du dir in dieser Position vorstellen könntest, dann schreibe eine kurze Nachricht an p.schoepfer@tsv-ochenbruck.de.

2019-05-21T10:13:49+02:00