Nach 14 Jahren Tätigkeit als Trainer und Betreuer haben sich Michaela „Micha” und Christian „Zwacki” Zwack leider aus beruflichen Gründen entschieden, ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten beim TSV Ochenbruck aufzugeben.

Dies bedauern wir sehr, haben sie sich doch stets mit viel Leidenschaft und Herzblut für die Jugendarbeit des TSV Ochenbruck eingesetzt. Bereits 2006 begannen beide ihre Tätigkeit. Christian als Trainer und Michaela als Betreuerin der damals neu gegründeten G-Jugend.

Die G-Jugend betreuten sie bis Juni 2008. Von 2008 bis 2009 wechselten sie in eine höhere Altersklasse und betreuten die C-Jugend der „Ochis”. Ab dem Jahre 2009 hielten sie auch der neu gegründeten JFG Reichswald Ochenbruck-Winkelhaid 09 die Treue.

Bis 2018 trainierte Christian dort die Jugendmannschaften, Michaela stand ihm als Betreuerin zur Seite. Gleichzeitig wurde Michaela als Beisitzerin in die Vorstandschaft der JFG gewählt. 2018 beendeten dann beide ihr jeweiliges Engagement in der JFG.

Schon damals gab es den Plan, aus beruflichen Gründen dem Ehrenamt den Rücken zu kehren. Abteilungsleiter Roland Fiedler konnte aber beide noch mal für ein Engagement bei der E-Jugend der „Ochis” begeistern. Als gemeinsames Duo leiteten sie für weitere zwei Jahre die Geschicke der E-Jugend. Zusätzlich übernahm Michaela noch die Aufgabe als Jugendkoordinatorin im gesamten Kleinfeldjugendbereich (G-Jugend, F-Jugend und E-Jugend).

Zum Ende der Saison 2020 war nun aber für beide endgültig Schluss. Die nachfolgenden Übungsleiter und Verantwortlichen im Kleinfeldjugendbereich haben das Glück, dass sie ein sehr gut bestelltes Feld übernehmen können. Danke dafür.

Die Fußballabteilung des TSV Ochenbruck bedankte sich im Rahmen einer kleinen Verabschiedung bei beiden für ihre langjährige, ehrenamtliche, Tätigkeit im Jugendbereich.

(Bericht: Abteilungsleitung – Roland Fiedler & Sebastian Meier)